Entry-header image

Verarbeitung personenbezogener Daten

Hinweis ex art. 13 D.lgs. 196/2003

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie darüber informieren, dass das Gesetzesdekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003 ("Kodex zum Schutz personenbezogener Daten") den Schutz von Personen und anderen Subjekten bei der Verarbeitung personenbezogener Daten vorsieht.

Gemäß dem Gesetzesdekret wird diese Behandlung auf den Prinzipien der Fairness, Legalität und Transparenz und dem Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte basieren.

Gemäß Artikel 13 des Gesetzes. n.196 / 2003, geben wir hiermit die folgenden Informationen:

1. Die von Ihnen angegebenen Daten werden für die folgenden Zwecke verwendet:

  • Sie zu kontaktieren, um die von Ihnen angeforderten Informationen bereitzustellen;
  • die Verarbeitung dessen, was zur Erbringung unserer Dienstleistungen unbedingt erforderlich ist;
  • gewöhnliche administrative und buchhalterische Transaktionen.

Die Daten werden durch den Einsatz von Computern verarbeitet.

3. Die Bereitstellung von Daten ist optional und eine Verweigerung der Bereitstellung solcher Daten hat keine Folgen außer der Nichtbereitstellung von Informationen und Serviceleistungen für Sie.

4. Die Daten werden nicht an andere Parteien weitergegeben, noch werden sie in Umlauf gebracht.

5. Der Inhaber der Daten ist Francesca Mainieri, wohnhaft in Muzzano 6933, via Ciusaretta 6 (Schweiz).

6. Die Geschäftsführerin ist Francesca Mainieri, wohnhaft in Muzzano 6933, via Ciusaretta 6 (Schweiz).

7. Sie können Ihre Rechte gegenüber dem Inhaber der Daten, gemäß Art. 7, Gesetz. 196/2003 ausüben, das wir hiermit zu Ihrer Information wiedergeben:

Gesetzesdekret n.196 / 2003,
Art. 7 - Recht auf Zugang zu persönlichen Daten und andere Rechte

1. Sie haben das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten, auch wenn diese noch nicht registriert sind, sowie deren Mitteilung in verständlicher Form.

2. Sie haben das Recht, einen Hinweis auf die:

  • Herkunft der personenbezogenen Daten;
  • Zwecke und Verarbeitungsmethoden;
  • Logik, die im Falle einer Verarbeitung mit Hilfe elektronischer Mittel angewendet wird;
  • Identität des Eigentümers, Verwalters und des gemäß Artikel 5, Kom. 2;
  • Personen oder Kategorien von Personen, denen die Daten mitgeteilt werden können oder die als bestellte Vertreter im Staat, als Verantwortliche oder Beauftragte damit in Kontakt kommen können.

3. Sie haben das Recht zu erhalten:

  • die Aktualisierung, Berichtigung oder ggf. Vervollständigung der Daten;
  • die Löschung, Anonymisierung oder Sperrung von unrechtmäßig verarbeiteten Daten, einschließlich der Daten, die für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht aufbewahrt werden müssen;
  • eine Bescheinigung darüber, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Einsatz von Mitteln erforderlich ist, die in keinem Verhältnis zum geschützten Recht stehen.

4. Sie haben das Recht, ganz oder teilweise zu widersprechen:

  • aus legitimen Gründen zur Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die für Erhebungszwecke relevant sind;
  • der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Zusendung von Werbematerial oder des Direktverkaufs oder zur Durchführung von Marktforschungen oder kommerziellen Mitteilungen.
de_DEDE